USV Scheiblingkirchen-Warth

News - Saison 2018/19 NWLL

16.04.2019

Test: USV vs. Perchtoldsdorf 0:2 (0:1)

Im heutigen Test gegen die starke Mannschaft aus Perchtoldsdorf steckte uns noch das Sonntagsspiel in den Knochen. Trotz des Ergebnisses ein brauchbarer Test für uns - jetzt sind mal einige Tage Pause.

Kader: Matthias, Moritz, Tobias, Daniel, Keanu, Jan, Noah, Elias M., Felix R., Chiara, Yannik, Felix G., Clemens, Zoe, Elias P., Jakob

14.04.2019

MS: USV vs. Markersdorf 7:1 (0:1)

Heute hatten wir den Tabellenführer aus Markersdorf zu Gast. Die Markersdorfer hatten bisher alle ihre Spiele gewonnen, deshalb stellten wir uns auf eine hart umkämpfte Partie ein. Wir begannen defensiver als gewöhnlich und wollten nicht zu hoch stehen. Es entwickelte sich der erwartete Schlagabtausch, wir waren aber von der ersten Minute an hellwach und konnten so immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor kommen. Die Pausenführung fiel aber für die Gäste, die einen Freistoß sehenswert verwandelten. Wir ließen uns vom Gegentreffer nicht verunsichern und spielten auch in der 2.Halbzeit unser System weiter. Jetzt gelang der Ausgleich und nach einem Eigentor und einer Freistossflanke stand es 3:1. Jetzt spielte sich die Mannschaft in einen Rausch, es gelang fast alles - dem Gegner ging es genau umgekehrt - und so trafen wir scheinbar nach belieben zum Endstand.

Fazit: Einer starken ersten Hälfte folgte ein furioser 2.Durchgang, in dem wirklich alles gelang. Ein toller Erfolg der Mannschaft, heute könnt ihr alle sehr Stolz sein auf eure Leistung - wir sind es jedenfalls!

Kader: Matthias, Tobias, Daniel, Keanu, Jan, Noah, Yannik, Felix R., Elias M., Chiara, Felix G., Moritz, Zoe, Clemens, Elias P.

07.04.2019

MS: USV vs. Gablitz 4:2 (1:0)

In der 3.Runde empfingen wir heute den SV Gablitz. Wie schon beim letzten Spiel hatten wir Probleme ins Spiel zu finden. Zwar gingen wir rasch in Führung, waren dann auch feldüberlegen, doch der Gegner wurde immer wieder durch Konter gefährlich, und wir verabsäumten es eine höhere Führung herauszuschießen. Gleich nach Wiederbeginn konnte der Gegner ausgleichen, und obwohl wir rasch darauf wieder in Führung gingen, konnten wir das Spiel nicht beruhigen. Es war jetzt ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten, ehe nach einem Eckball der Ausgleich fiel. Das Spiel stand jetzt an der Kippe, wir kämpften uns zurück und konnten nach dem vermeintlichen Siegestreffer sogar das 4:2 erzielen.

Fazit: Ein Spiel, das wir uns selbst schwer machten. Aber schlußendlich hatten wir über Kampf und Laufbereitschaft das bessere Ende für uns. Heute waren das wichtige 3 Punkte, damit bleiben wir oben dran.

Kader: Moritz, Alex, Daniel, Keanu, Yannik, Alexander, Felix R., Elias M., Jakob, Felix G., Clemens, Matthias, Jan, Noah, Chiara, Elias P.

PS: Die Mannschaft bedankt sich bei LAbg. Jürgen Handler für die Spende der neuen Trainingsbälle!

30.03.2019

MS: Ebreichsdorf vs. USV 3:1 (2:0)

Heute ging es bei strahlendem Sonnenschein zur 2.MS-Runde nach Ebreichsdorf. Wir hatten uns viel vorgenommen und starteten auch mit der ersten Chance ins Spiel. Doch danach übernahm der Gegner immer mehr das Kommando, wir bekamen kaum Zugriff auf die Partie und auch die technischen Fehler häuften sich. Das Resultat war ein 2:0 Pausenrückstand. Aus der Pause kamen wir mit neuem Elan, doch nach einem Lattenschuss fingen wir uns im Konter das 3:0 ein. Wir spielten jetzt jedoch besser, hatten das Mittelfeld besser im Griff und arbeiteten auch Chancen heraus. Mehr als der Anschlusstreffer gelang aber nicht mehr.

Fazit: Heute war nicht unser Tag, weder von der Form noch vom Spielverlauf her. Noch ist nichts passiert, wir schauen nach vorne und wollen es nächste Woche besser machen.

Kader: Moritz, Matthias, Jan, Daniel, Keanu, Yannik, Chiara, Noah, Elias M., Jakob, Felix G., Alexander, Alex, Tobias, Felix R., Elias P.

22.03.2019

MS: USV vs. Leobendorf 3:2 (2:1)

Mit einem Freitag Abend Spiel starteten wir heute in die Meisterschaft im UPO der NWLL. Mit Leobendorf hatten wir einen unangenehmen Gegner zu Gast. Wir bestimmten zwar von Beginn an das Spiel, Leobendorf ging aber mit der ersten Aktion in unserer Hälfte in Führung. Wir ließen uns nicht beirren, spielten weiter mutig nach vorne und konnten bis zur Pause das Spiel drehen. Im 2. Durchgang ging es ähnlich weiter, der Gegner wurde immer durch hohe Bälle in die Spitze gefährlich, doch wir kontrollierten das Geschehen. Mitte der 2. Hälfte verloren wir den Zugriff, die Ordnung im Mittelfeld passte nicht mehr und wir kamen immer mehr unter Bedrängnis, bis schließlich der Gegner den Ausgleich erzielte. Die letzten Minuten ging es dann hin und her mit Chancen auf beiden Seiten, wobei wir das bessere Ende auf unserer Seite hatten.

Fazit: Ein wichtiger, hart erkämpfter Sieg gegen einen starken Gegner-toller Start in die Meisterschaft. Die Mannschaft konnte über weite Strecken überzeugen, der Kampf und Einsatz waren wie immer top. Gratulation an das gesamte Team!

Kader: Matthias, Moritz, Yannik, Jan, Daniel, Keanu, Jakob, Noah, Elias M., Chiara, Felix G., Alexander, Felix R., Alex, Clemens

19.03.2019

Test: Neudörfl vs. USV 2:10 (1:4)

Starker Auftritt im Burgenland! Nach der doch ernüchternden Partie in Oberlaa ging es diesmal, vor allem in der Offensive, deutlich besser. Gratulation an die Mannschaft. Ein wichtiger letzter Test bevor die Meisterschaft am Freitag startet.

Kader: Matthias, Moritz, Tobias, Jan, Keanu, Alex, Yannik, Noah, Elias M., Chiara, Jakob, Felix G., Alexander, Felix R., Elias P., Clemens

09.03.2019

Test: Rapid Oberlaa U15 vs. USV 9:0 (6:0)

Dieses Wochenende spielten alle Nachwuchsmannschaften des USV bei Rapid Oberlaa. Das Spiel gegen die U15 der Wiener gestaltete sich schwierig, schon nach wenigen Minuten hatten wir uns 2 Tore eingefangen. In weiterer Folge bekamen wir nie Zugriff auf das Spiel, der Gegner nicht nur körperlich mindestens eine Klasse stärker. Macht nichts, es heißt weiterarbeiten, es sind noch 2 Wochen bis zum Meisterschaftsstart.

Kader: Matthias, Moritz, Keanu, Daniel, Jan, Yannik, Chiara, Noah, Elias M., Felix R., Alexander, Felix G., Alex, Zoe, Clemens, Elias P.

Danke an Clemens und Elias P. für die Unterstützung der U13!

02.03.2019

Test: ASV Neufeld vs. USV 0:3 (0:1)

Erstmals auf Naturrasen taten wir uns heute in Neufeld entsprechend schwer. Das Spiel war aufgrund des doch tiefen Bodens zerfahren und spielte sich vor allem im Mittelfeld ab. Hinten ließen wir nichts zu und standen sicher, nach vorne ist unser Spiel noch ausbaufähig. Danke an den ASV Neufeld das wir trotz Regenwetter spielen konnten - ein wichtiger Test für uns.

Kader: Matthias, Moritz, Jan, Daniel, Alex, Yannik, Alexander, Felix R., Noah, Jakob, Chiara, Felix G., Zoe, Clemens, Keanu

24.02.2019

Test: SV Lafnitz vs. USV 3:6 (2:2)

Am Kunstrasen in Rohrbach testeten wir heute gegen den SV Lafnitz. Nach müdem Beginn und verbesserungswürdiger erste Hälfte kamen wir im 2.Durchgang besser ins Spiel und konnten noch ein ansprechendes Ergebnis erzielen. Ein guter Test zum Abschluss der 2.Trainingswoche.

Kader: Matthias, Moritz, Jan, Keanu, Daniel, Yannik, Felix G.,Felix R., Elias M., Noah, Alexander, Jakob, Alex, Clemens

14.02.2019

Test: SV Mattersburg vs. USV 1:0 (0:0)

Im ersten Test waren wir Gast beim burgenländischen Bundesligisten. Trotz mehrerer Ausfälle hielten wir am Termin fest. In einem defensiv betonten Spiel unsererseits verloren wir am Ende knapp. Ein durchaus guter Start in die Vorbereitung, darauf können wir aufbauen.

Kader: Moritz, Tobias, Jan, Keanu, Daniel, Yannik, Felix R., Noah, Elias M., Chiara, Clemens, Elias P.

10.02.2019

Ende der Hallensaison, es geht wieder ins Freie

Die Hallensaison ist vorbei und wir können wieder einmal positiv zurückblicken. 6 Turniere waren es heuer, davon sind wir noch öfters als letztes Jahr, nämich 5 Mal mit 2 Teams angetreten um möglichst oft den gesamten Kader einsetzten zu können. Die Platzierungen waren durch aus sehr gut, ausser in Hartberg war es nicht ganz unser Tag. In Krumbach konnten wir die ersten beiden Plätze belegen, in Ritzing wurden wir gute Dritte.

Wie immer waren Einsatzwille und Leistungsbereitschaft unsere hervorragenden Tugenden, auch spielerisch waren starke Leistungen dabei, auch wenn wir manchmal mit der Chancenauswertung haderten.

Jetzt liegt der Fokus bereits auf der Frühjahrssaison und der dazugehörigen Vorbereitung, welche morgen startet. Wenn uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht, sollten wir 6 Wochen haben, um uns auf die kommenden Aufgaben fit zu machen.

27.01.2019

Pepe Baumgartner Turnier: 3.&6.Platz

Das diesjährige Heimturnier in der AHA-Halle in Krumbach war stark besetzt, wir nahmen wie immer mit 2 Mannschaften teil.

USV Weiß:                                                                      USV Grün:

USV vs. SC Neunkirchen4:3                         USV vs. SC Oberpullendorf2:1
USV vs. SC Wiener Neustadt 2   2:3USV vs. SC Wiener Neustadt 1   2:3
USV vs. Hagenbrunn2:2USV vs. Krumbach5:1

Während Weiß den erwarteten Sieg gegen Neunkirchen einfuhr, überraschte Grün mit einem Sieg gegen Vorjahrssieger Oberpullendorf. Danach verloren beide Teams nach starker Leistung gegen die Teams des SC Wiener Neustadt. Im letzten Gruppenspiel konnte Weiß nach bester Turnierleistung ein 2:2 gegen Hagenbrunn holen, während Grün gegen Krumbach nichts anbrennen ließ. Damit spielte Weiß um den 5.Platz, Grün durfte nochmal im Halbfinale ran.

Halbfinale: USV Grün vs. Hagenbrunn  3:5

Spiel um Platz 5:                                                           Spiel um Platz 3:

USV vs. Oberpullendorf               0:6                            USV vs. SC Wiener Neustadt 2     4:2

                     6. Platz                                                                     3.Platz

Im abschließenden Finalspiel war bei Weiß gegen wiedererstarkte Oberpullendorfer nichts zu holen, währen Grün sich nochmal steigern konnte und einen überraschend klaren Sieg feierte.

Das Heimturnier beendet auch die diesjährige Hallensaison, es war sportlich ein gutes Turnier mit einigen sehr starken Leistungen beider Teams, aber auch mit einigen Enttäuschungen. Jetzt heißt es nochmals kurze Pause und Regeneration bevor die Vorbereitung losgeht.

Wir möchten uns bei allen Eltern und Helfern bedanken, die auch dieses Jahr wieder kräftig zugepackt haben um unser Turnier auch organisatorisch zum Erfolg zu machen. Auch herzlich bedanken möchten wir uns bei den Eltern der U10 das wir unsere Tombola bereits am Vormittag durchführen konnten.Einen herzlichen Danke an alle!

Kader Weiß: Moritz, Elias M., Chiara, Felix G., Jan, Clemens, Alexander, Alex, 

Kader Grün: Matthias, Noah, Tobias, Daniel, Elias P., Jakob, Yannik

12.01.2019

Turnier bei FZZ Waldquell: 2x3.Platz

Heute reisten wir mit 2 Mannschaften zum Turnier der Waldquelle Juniors nach Ritzing. Es wurde in zwei Fünfergruppen gespielt.

USV Weiß                                                                      USV Grün 

USV vs. Waldquelle Juniors2:1                                 USV vs. FC Stadlau2:1
USV vs. Post SV1:0USV vs. Kirchschlag3:0
USV vs. SC Sopron0:1USV vs. Leobendorf1:0
USV vs. Rabnitztal1:0USV vs. Krumbach1:3

Spiel um Platz 3:

USV Weiß vs USV Grün      1:1

Beide Teams starteten stark und beide konnten die späteren Finalisten schlagen. Team Weiß hatten dann viel Pech, ein Tor in der letzten Minute verhinderte den Finaleinzug, bei Team Grün hatte man ein Blackout gegen Krumbach. Insgesamt waren zum Schluss die Kräfte schon am Ende, da wir als einzige Mannschaften nur jeweils einen Wechselspieler hatten. Daher zwar vom Turnierverlauf schade, aber trotzdem ein ordentlicher Auftritt beider Mannschaften! Gratulation!

Kader Weiß: Moritz, Tobias, Daniel, Elias M., Felix G., Chiara, Clemens

Kader Grün: Matthias, Alex, Keanu, Felix R., Jakob, Alexander, Elias P.

04.01.2019

Turnier beim USC Krumbach: 1.&2.Platz

Mit 2 Teams nahmen wir heute am Turnier des USC Krumbach teil. Gespielt wurde in 2 Gruppen zu 4 Mannschaften.

USV Weiß:                                                                 USV Grün:

USV Weiß vs. Kirchschlag7:0                               USV Grün vs. Kirchberg7:0
USV Weiß vs. Krumbach 5:4USV Grün vs. Neunkirchen7:1
USV Weiß vs. Waldquelle5:3USV Grün vs. Breitenau3:3

Team Weiß blieb ins der Gruppenphase makellos, wobei es zwei Mal richtig knapp war und beide male ein Rückstand aufzuholen war. Team Grün kam nur im letzten Spiel unter Druck, konnte aber ebenfalls einen Rückstand aufholen.

Damit kam es, wie schon letztes Jahr, zum Finale Weiß vs. Grün, das Grün mit 5:3 gewann. Trotzdem - heute sind beide Teams Sieger, da wir unserer Favoritenrolle voll gerecht wurden und teilweise tollen Hallenfußball zeigten - toll gemacht, Team!

Kader Weiß: Matthias, Felix R., Noah, Jakob, Elias P.,Clemens, Zoe, Alex

Kader Grün: Moritz, Felix G., Elias M., Jan, Chiara, Keanu, Tobias, Yannik

02.01.2019

Turnier in Ortmann: 2.&6.Platz

Mit 2 Teams reisten wir heute nach Pernitz zum Turnier des SC Ortmann. Durch einige Absagen wurde im Meisterschaftsmodus gespielt.

USV Weiß:                                                                 USV Grün:

USV vs. Casino Baden0:2                  USV vs. SC Ortmann4:0
USV vs. HW Wiener Neustadt3:1USV vs. Balkan Wien1:3
USV vs. SC Ortmann6:0USV vs. USV Weiß1:0
USV vs. USV Grün0:1USV vs. Donaustadt2:1
USV vs. Balkan Wien1:3USV vs. Casino Baden5:1
USV vs. Donaustadt0:4USV vs. HW Wiener Neustadt6:0

Gesamt:          6.Platz                                                 2.Platz

Fazit: Weiß kam nach schwachem Beginn immer besser ins Turnier, nach der knappen Niederlage gegen Balkan war im letzten Spiel aber die Luft draußen. Leider fehlten am Ende die Punkte und so wurden wir heute unter Wert geschlagen. Grün spielte ein starkes Turnier, mit etwas Glück wäre auch ein Sieg gegen Balkan drinnen gewesen. Bei nur 5 Gegentoren ein starker 2.Platz- Gratulation!

Kader Weiß: Moritz, Tobias, Jakob, Clemens, Keanu, Felix R., Zoe, Yannik

Kader Grün: Matthias, Alex, Noah, Elias M., Elias P., Jan, Chiara, Felix G.

08.12.2018

Weihnachtsfeier 2018

Heute ließen wir das Jahr 2018 bei der Weihnachtsfeier im Wirtshaus Zum Stickelberg ausklingen. Vom Christkind gabs Jacken und Teehäferl, und von Heinz Böhacker gabs Schokolade - herzlichen Dank dafür.

Besonders Bedanken wollen wir uns auch bei den Sponsoren und Eltern, die uns ganzen Jahr unterstützen und bei Fam.Gansauge für die tolle Bewirtung und Gestaltung der Feier.

Die U14 wünscht ein frohes Fest und ein paar ruhige Tage!

02.12.2018

Turnier in Hartberg: 12.Platz

Wie jedes Jahr folgten wir auch heuer der Einladung zum Hallenturnier nach Hartberg. Wie immer war das Turnier mit 20 starken Teams besetzt. Leider konnte unser Wunsch, mit 2 Teams zu starten, nicht berücksichtigt werden.

Vorrunde:

USV vs. SK Fürstenfeld    0:2

USV vs. FAC                     1:4

USV vs. SV Güssing         1:2

USV vs. NSG Der Club     3:1

Trotz der Niederlagen erreichten wir am Ende den 3.Gruppemplatz und spielten somit um die Plätze 8-12. 

Finalrunde:

USV vs. Union Mauer       2:4

USV vs. Gleisdorf             0:5

Am Ende wurde es dann der 12.Platz

Fazit: Nicht unser bestes Turnier heute - obwohl wir uns redlich bemühten funktionierte heute sowohl vorne als auch hinten nicht besonders viel. Die Ergebnisse sprechen für sich, wobei man in den meisten Spielen zumindest ebenbürtig war. Macht nichts, vielleicht wachen wir jetzt auf - das nächste Mal besser machen. 

Kader: Matthias, Elias M., Noah, Elias P., Daniel, Keanu, Alexander, Jan, Yannik, Felix G.

25.11.2018

Futsal Turnier in Traiskirchen: 3.&5.Platz

Zum Auftakt der Hallensaison traten wir heute mit 2 Teams beim Futsal-Turnier der JHG Süd an. Gespielt wurde im Meisterschaftsmodus mit 6 Mannschaften. 

USV Weiß vs. USV Grün2:1            USV Grün vs. USV Weiß1:2
USV Weiß vs. Krumbach0:2USV Grün vs. Krumbach2:1
USV Weiß vs. Pfaffstätten 3:1USV Grün vs. Pfaffstätten 1:2
USV Weiß vs. Ebreichsdorf0:2USV Grün vs. Ebreichsdorf1:1
USV Weiß vs. Perchtoldsdorf1:3USV Grün vs. Perchtoldsdorf0:1

Gesamt:        3.Platz                                                    5.Platz

Fazit: Wir wollen die Hallensaison locker angehen und ohne Druck, dafür mit viel Spass, spielen. So kam uns das heutige Futsal Turnier sehr gelegen. Alle Spiele waren knapp, auch waren wir das eine oder andere Mal feldüberlegen, hatten aber nicht unbedingt das Glück auf unserer Seite. Trotzdem, ein schönes Turnier, in dem der gesamte Kader zum Einsatz kam.

Kader Grün: Matthias, Felix R., Zoe, Yannik, Jakob, Elias M., Elias P., Alex

Kader Weiß: Moritz, Keanu, Daniel, Noah, Felix G., Chiara, Clemens, Jan

 

 

04.11.2018

Saisonrückblick Herbst 2018

Das war sie also, die erste (Halb-)Saison in der NWLL. Nach einer starken Vorbereitung, inklusive einem sehr guten Trainingslager in Schieleiten, starteten wir mit dem Ziel, auch im Frühjahr in der NWLL zu spielen. Das bedeutete, es muss zumindest der 4.Tabellenplatz erreicht werden, um dabei zu sein. 

Gleich zum Start hatten wir die schwierige Aufgabe gegen den SC Wiener Neustadt anzutreten. In der Halbzeit noch mit 0:1 dabei, mussten wir uns am Ende mit 2:5 geschlagen geben. Die nächsten Spiele gingen auf unser Konto - erst ein 4:1 gegen Ebreichsdorf nach starker Leistung, danach ein klarer 9:0 Erfolg gegen Vösendorf - wir waren in der Liga angekommen. Danach kam Admira Wacker, wieder hatten wir eine starke erste Hälfte, wieder stand am Ende eine klare Niederlage. Nach witterungsbedingten Absagen und einigen Tests schlossen wir die Hinrunde mit einem Remis in Hinterbrühl ab. Die Rückrunde begann in Wiener Neustadt, und wieder war für uns nichts zu holen. In der vorentscheidenten Partie gegen Ebreichsdorf konnten wir uns wieder steigern und einen klaren 4:1 Sieg nach Hause bringen. Es folgte ein Arbeitssieg zu Hause gegen Vösendorf. Nach den anderen Ergebnissen war jetzt schon klar, das wir unser Ziel, in der NWLL weiterzuspielen, erreicht hatten. Weiter ging es in der Südstadt zum Bundesligisten Admira Wacker, und nach der besten Leistung 2018 konnten wir ein 2:2 erreichen. Zum Abschluss siegen wir noch zu Hause gegen Hinterbrühl mit 2:1 und schlossen die Saison positiv ab. 

In der Gesamtabrechnung ergibt das eine 5-2-3 Bilanz und 17 Punkte, dazu eine Tordifferenz von +6 und den 3.Tabellenplatz. Eine mehr als ordentliche Leistung, bedenk man das wir nur 6 Punkte hinter den beiden Bundesligisten SC Wiener Neustadt und Admira Wacker liegen. Da darf man schon mal stolz sein und gratulieren! 

Fazit: Der Kader beträgt derzeit 18 SpielerInnen, 2 neue Spieler wurden seit Sommer integriert. Wie immer war die Trainingsbeteiligung über den ganzen Herbst sehr gut, meist waren zwischen 15 und 17 SpielerInnen anwesend. Danke dafür!

Nach der tollen Vorbereitung, vor allem im Trainingslager, hatten wir zu Beginn vielleicht zu hohe Erwartungen, die Realität der NWLL holte uns aber schnell auf den Boden zurück. Es war kein Spaziergang, jede Begegnung forderte volle Konzentration, Einsatz, Laufbereitschaft und Teamplay. Obwohl sich manchmal Fehler einschlichen und noch genug zu tun ist, bis es im Frühjahr wieder losgeht, hat die Mannschaft die Aufgaben mit Bravour erfüllt. Wir haben gezeigt, das wir auch auf diesem Niveau mithalten können. Im Frühjahr wird es noch einen Zacken härter, nur mehr 12 Teams sind in der NWLL verblieben. Wir freuen uns dabei zu sein und werden wieder voll angreifen! 

Wir, das Trainerteam, wollen auch Danke sagen, vor allem bei allen Eltern, die nicht nur als treue Fangruppe die Mannschaft begleiten, sondern auch immer helfen wenn sie gebraucht werden. Ebenso geht ein Dankeschön an unsere Sponsoren, Team Wolf, Fa. Czeitschner, Fa. Milleder sowie Wirtshaus zum Stickelberg und Sport 2000 Tauchner.

#wirsindscheibling!


03.11.2018

MS: USV vs. Hinterbrühl 2:1 (0:0)

Zum Abschluss der Saison hatten wir Hinterbrühl zu Gast. Bei uns stand der 3.Platz bereits fest, für Hinterbrühl ging es noch um den Verbleib in der NWLL. Der Gegner begann aggressiv, man merkte was auf dem Spiel stand. Es dauerte einige Zeit, bis wir ins Spiel fanden. Vor allem erste Halbzeit spielten sich die Aktionen ausserhalb der beiden Strafräume ab, die erste echte Chance hatte unser Team knapp vor der Pause. Im 2.Durchgang ein ähnliches Spiel, viel Kampf im Mittelfeld und wenig Strafraumaktionen, wenn dann aus Standards, die aber allesamt nichts einbrachten. Als es schon nach einem Remis roch, gelang uns ein Doppelschlag zur 2:0 Führung, welche wir uns trotz des Anschlusstreffers nicht mehr nehmen ließen. 

Fazit: Schon beim Hinspiel taten wir uns gegen Hinterbrühl sehr schwer, so war es auch heute ein Spiel in das wir nur schwer hineinfanden. Aber, auch wenn das heute wieder mehr Kampf und weniger Spiel war, konnten wir die 3 Punkte zu Hause holen. Insgesamt ein gelungener Abschluss einer gelungenen Saison!

Kader: Matthias, Alex, Keanu, Daniel, Tobias, Yannik, Elias M., Noah, Chiara, Clemens, Felix G., Moritz, Felix R., Zoe, Jan, Elias P.

29.10.2018

Test: Krumbach vs. USV 2:11 (1:6)

Nach zweimaligen Verschieben konnten wir heute gegen unsere Freunde aus Krumbach testen. In einem sehr fair geführten Spiel konnten wir uns am Ende klar durchsetzten. 

Kader: Matthias, Keanu, Jan, Alex, Tobias, Yannik, Noah, Elias M., Felix R., Elias P., Clemens, Felix G.

27.10.2018

MS: FC Flyeralarm Admira vs. USV 2:2 (0:1)

An einem regnerischen Herbsttag traten wir die Reise in die Südstadt an. Aufgrund der Wetterbedingungen spielten wir auf Kunstrasen. Schon vor dem Spiel war klar, das wir das Saisonziel bereits erreicht haben - wir spielen auch im Frühjahr in der NWLL! Wir setzten heute auf ein defensives Konzept, inklusive Umstellungen, wollten den technisch starken Gegner kommen lassen und unsererseits über Konter zum Erfolg kommen. Von Beginn an machten wir es dem Gegner schwer in unseren 16er zu kommen, und tatsächlich gelang aus einem hervorragend gespielten Konter über mehrere Stationen stellten wir auf 0:1. Weiter hielt das Abwehrbollwerk - bis zu einer äusserst fraglichen blauen Karte. In Unterzahl nutzte Admira den entstandenen Raum und ging nach einem Weitschuss sogar in Führung. Aber wir ließen uns nicht den Mut nehmen und spielten unser Spiel weiter. Jetzt ging Admira auf die Entscheidung, es entstanden Räume in die wir immer wieder vorstoßen konnten. So kamen wir kurz vor Schluß zu einem Eckball, den wir zum Ausgleich verwandelten - Bravo!

Fazit: Eine der besten Leistungen der Mannschaft - Lob kam von allen Seiten, auch vom Gegner. Vor allem die taktische Disziplin über die gesamte Spielzeit und die Laufbereitschaft waren großartig - das Resultat kommt natürlich noch dazu, 4 Chancen, 2 Tore - ein Punkt wie ein Sieg! Super gemacht, heute könnt ihr Stolz sein!

Kader: Matthias, Moritz, Alex, Keanu, Daniel, Tobias, Noah, Yannik, Elias M., Felix R., Chiara, Felix G., Zoe, Clemens, Elias P.

21.10.2018

MS: USV vs. Vösendorf 2:0 (0:0)

Zum Rückspiel hatten wir heute Vösendorf zu Gast. Gegen den Tabellenletzten waren wir Favorit, doch wir taten uns trotz Feldüberlegenheit schwer. Der Gegner stand gut in der Defensive und verhinderte unsere Chancen. Im 2.Durchgang war es dann ein Freistoß, der uns erlöste. In weiterer Folge spielten wir einige Chancen heraus, doch es dauerte bis zur 78.Minute, ehe wir den 2.Treffer erzielten.

Fazit: Kein Vergleich zur ersten Begegnung gegen Vösendorf - wir taten uns schwer gegen die gute Defensive des Gegners. Auch bei der Chancenverwertung gibt es Luft nach oben. Nichts desto trotz waren es wichtige 3 Punkte, in der Tabelle wird es zum Ende hin immer knapper. Daher Gratulation an die Mannschaft zum Sieg! -  jetzt nochmal alle Kräfte mobilisieren, am Samstag gehts in die Südstadt.

Kader: Matthias, Moritz, Jan, Felix G., Keanu, Tobias, Yannik, Noah, Elias M., Chiara, Jakob, Elias P., Alexander, Zoe, Felix R., Clemens

13.10.2018

MS: Ebreichsdorf vs. USV 1:4 (1:2)

Heute stand das Rückspiel in Ebreichsdorf am Programm. Bei herrlichem Wetter versuchten wir schon zu Beginn den Gegner unter Druck zu setzten. Ebreichsdorf stand tief und ließ uns von hinten herausspielen, machte dafür die Räume hinten zu. Es brauchte einen Eckball um in Führung zu gehen. Danach waren Torchancen eher Mangelware, ehe wir nach einer weiteren Ecke wieder anschrieben. Durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr gelang dem Gegner kurz vor der Pause der Anschusstreffer. Auch im 2.Durchgang änderte sich vorerst wenig, wir hatten jetzt aber ein Chancenplus zu verzeichnen und ließen in der Abwehr nichts zu. So konnten wir noch 2 Tore erzielen und einen wichtigen Auswärtssieg feiern.

Fazit: Wichtiger Sieg gegen einen unmittelbaren Konkurrenten - auch präsentierte sich die Mannschaft wesentlich stärker als in den letzten Wochen. Ein Lob an allen, der Pfeil zeigt nach oben - weiter so!

Kader: Thomas (U15), Alex, Daniel, Keanu, Felix G., Yannik, Noah, Elias M., Chiara, Alexander, Jakob, Moritz, Jan, Elias P., Felix R., Zoe

07.10.2018

MS: SC Wiener Neustadt vs. USV 4:0 (3:0)

Am Beginn der Rückrunde spielten wir heute gegen den SC Wiener Neustadt. Wir wussten das es gegen den Tabellenführer schwer werden würde, doch wir kamen ganz munter in die Partie und hatten auch Chancen. Leider wurden wir nach einem Corner für uns ausgekontert, und es stand 1:0. Danach kamen wir zwar zu Chancen, die Tore fielen aber für Wiener Neustadt. Auch in der 2.Hälfte ging es in dieser Tonart weiter, Wiener Neustadt hatte immer ein Übergewicht im Mittelfeld und wir waren mit Defensive beschäftigt. Vorne ging dann gar nichts mehr und so mussten wir die Niederlage auch in dieser Höhe einstecken.

Fazit: Der Tabellenführer nicht nur technisch besser, auch intelligenter und abgebrühter - wir agieren oft zu naiv und zu durchsichtig. Die Niederlage ist kein Beinbruch, wir liegen noch immer auf Kurs, jetzt heißt es volle Konzentration auf nächste Woche. Danke noch an Thomas Pröll (U15) fürs Aushelfen!

Kader: Matthias, Tobias, Alex, Felix G., Daniel, Yannik, Zoe, Noah, Chiara, Jakob, Alexander, Felix R., Jan, Clemens, Keanu, Thomas (U15)

30.09.2018

MS: Hinterbrühl vs. USV 2:2 (2:1)

Heute wurde das Spiel gegen Hinterbrühl nachgetragen und somit die Hinrunde beendet. Wir starteten gut ins Spiel und gingen nach einer schönen Kombination über die Seite in Führung. Danach kam der Gegner auf,- wir spielten auch gegen den Wind - und setzte uns unter Druck. So kassierten wir erst den Ausgleich und knapp vor der Pause das 2:1. Nach der Pause und mit dem Wind im Rücken waren wir es, die das Spiel bestimmten. Es gelang noch der Ausgleich, doch zum Siegestreffer reichte es leider nicht. Der Gegner blieb durch Konter immer gefährlich und so war das Unentschieden am Ende in Ordnung.

Fazit: Ein Punkt in der Fremde den wir gerne mitnehmen, besonders weil einige heute nicht ihren besten Tag erwischten - am Ende kann man natürlich den vergebenen Chancen nachtrauern, doch es hätte in den letzten Minuten auch anders ausgehen können.

Kader: Moritz, Alex, Daniel, Keanu, Tobias, Yannik, Felix R., Noah, Chiara, Jakob Felix G., Jan, Zoe, Clemens, Elias P., Matthias

28.09.2018

Test: SVSF Pottschach vs. USV 1:11 (1:5)

In einem kurzfristig angesetzten Testspiel konnten wir uns am Ende klar durchsetzten. Danke an den SVSF für die Einladung und das faire Spiel!

Kader: Moritz, Alex, Tobias, Keanu, Daniel, Yannik, Noah, Felix R., Chiara, Jakob, Alexander, Jan, Zoe, Clemens, Elias P., Felix G.

19.09.2018

Test: Neunkirchen vs. USV 1:7

In einem rasch eingeschobenen Test gewannen wir zwar klar, konnten aber spielerisch nicht überzeugen.

Kader: Matthias, Moritz, Alex, Tobias, Keanu, Felix G., Yannik, Noah, Elias M., Chiara, Zoe, Felix R., Jakob, Alexander, Elias P., Clemens

17.09.2018

Personelles

Lukas Meisterhofer wechselt leihweise zu HW Wiener Neustadt um dort im OPO mehr Spielpraxis zu sammeln. Wir gratulieren zu diesem mutigen Schritt und wünschen Lukas alles Gute und viel Erfolg mit seinem neuen Team.

15.09.2018

MS: USV vs. FC Flyeralarm Admira 0:5 (0:0)

Heute hatten wir die Mannschaft von FC Flyeralarm Admira zu Gast. Schon vor Beginn war klar, das wir heute vor allem über Kampf und Laufbereitschaft den Gegner fordern müssen. Zu Beginn brauchten beide Mannschaften bis sie ins Spiel fanden. Wir verteidigten gut, nach vorne ließ der Gegener aber nicht viel zu. Das Remis zur Pause verdient, je eine gute Chance auf beiden Seiten. Bis zur 60 min hielten wir dagegen, nach dem ersten Gegentreffer kam der Gegner jedoch auf, bei uns schwanden die Kräfte und so mussten wir eine doch hohe Niederlage hinnehmen.

Fazit: Um gegen solche Gegner zu bestehen, muss halt alles passen, die ersten 60 min waren auch ganz ordentlich. Danach mussten wir die Überlegenheit Admiras anerkennen, obwohl das Ergebnis im Endeffekt zu hoch ausgefallen ist. Jetzt heißt es den Blick nach vorne richten, nächste Woche endet bereits die Hinrunde.

Kader: Matthias, Alex, Felix G., Keanu, Tobias, Yannik, Noah, Elias M., Chiara, Jakob, Alexander, Felix R., Jan, Elias P., Clemens, Moritz

09.09.2018

MS: Vösendorf vs. USV 0:9 (0:4)

Heute stand das erste Auswärtsspiel der Saison in Vösendorf am Programm. Wir wollten die gute Leistung der Vorwoche bestätigen und gingen voller Zuversicht in die Partie. Der Beginn gestaltete sich holprig, wir kamen irgendwie nicht richtig ins Spiel. Somit dauerte es bis zur 32. Minute ehe wir das erste Tor erzielten. Doch dann ging es Schlag auf Schlag, mit Fortdauer des Spieles ließ auch die Gegenwehr nach und so kamen wir zu einem klaren Sieg.

Fazit: Erstmal Gratulation zum Sieg und den wichtigen drei Punkten. Trotz des hohen Sieges gibt es einiges nachzubessern um auch gegen kommende Gegner bestehen zu können.

Kader: Matthias, Alex, Daniel, Keanu, Tobias, Yannik, Noah, Elias M., Chiara, Jakob, Alexander, Felix G., Felix R., Zoe, Elias P., Moritz

04.09.2018

MS: USV vs. Ebreichsdorf 4:1 (4:0)

Das Spiel musste wetterbedingt abgesagt werden. Ersatztermin ist Dienstag, der 04.09. um 1900 Uhr.

Nach der Absage am Wochenende konnte zum Glück rasch ein neuer Termin gefunden werden. Nach der Auftaktniederlage gegen den SC Wiener Neustadt wollten wir uns heute die ersten drei Punkte holen. Wir starteten furios und erzielten schon in der 2.Minute das 1:0. Mit der Führung im Rücken spielt es sich natürlich befreit und so kamen wir immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor. Es folgte der 2.Treffer, und nach jeweils einer Standartsituation stand es zur Pause 4:0. In der 2.Hälfte gelang dem Gegner der Anschlusstreffer, wir hielten aber weiter dagegen und konnten das Spiel am Ende klar gewinnen.

Fazit: Ausgezeichnete Leistung, vor allem in der 1.Halbzeit und die richtige Antwort nach dem ersten Spiel! Die Mannschaft spielte aus einem Guss, auch einige Wechsel aufgrund von Verletzungen konnten uns nicht aus der Ruhe bringen. Jeder spielte, kämpfte und rannte für die Mannschaft - großes Lob, so soll es sein. Da freuen wir uns schon auf das nächste Spiel.

Kader: Matthias, Tobias, Daniel, Keanu, Alex, Yannik, Elias M., Noah, Chiara, Jakob, Alexander, Moritz, Felix R., Clemens, Jan, Felix G.

28.08.2018

MS: USV vs. SC Wiener Neustadt 2:5 (0:1)

Zum Meisterschaftsauftakt in der NWLL hatten wir heute unseren alten Bekannten, den SC Wiener Neustadt, zu Gast. Von Beginn an entwickelte sich eine kampfbetonte Partie, wie meist gegen diesen Gegner. Dabei blieb vor allem auf unserer Seite die spielerische Komponente auf der Strecke. Torchancen waren rar und nach einem Eckball mussten wir das 0:1 hinnehmen. Nach der Pause wollten wir mehr nach vorne spielen, was teilweise auch gelang. Die Belohnung war der Ausgleichstreffer. Doch anstatt jetzt nachzusetzen kassierten wir kurz darauf das 1:2, wenig später das 1:3. Damit war das Spiel gelaufen, wir konnten zwar noch einen Treffer erzielen doch die Niederlage nicht mehr verhindern.

Fazit: Heute ist die Enttäuschung groß, hatten wir uns ja nach der sehr guten Vorbereitung mehr ausgerechnet. Doch heute konnten wir diese Leistung nicht zu 100% abrufen und in engen Spielen wird so was natürlich bestraft. Jetzt heißt es aber nach vorne schauen - schon am Samstag wartet der nächste starke Gegner.

Kader: Matthias, Tobias, Daniel, Keanu, Felix G., Chiara, Noah, Elias M., Felix R., Yannik, Alexander, Lukas, Jan, Elias P., Clemens, Zoe

18.08.2018

Turnier in Güssing: 5.Platz

Bei hochsommerlichen Temperaturen traten wir heute den Weg nach Güssing an. 10 Mannschaften waren bei diesem Großfeldturnier vertreten.

Gruppenphase:

USV vs. Mattersburg    0:0

USV vs. Szombathely  1:0

USV vs. KiBoKa           0:0

USV vs. Hartberg        0:0

Spiel um Platz 5:

USV vs. SC Sopron    0:0; 4:3 n.E.

Im ersten Spiel gegen Mattersburg waren beide Teams noch nicht richtig bei der Sache, das Unentschieden war unsererseits ein erkämpfter Punkt, in den nächsten beiden Partien konnten wir unser gewöhntes Spiel aufziehen und waren klar die bessere Mannschaft. In der letzten Partie gegen Hartberg standen wir wieder in der Defensive gut, nach vorne konnten wir aber keinen Konter abschließen. Aufgrund der Tordifferenz brachte das den 3.Platz in der Gruppe.

Aufgrund der zeitlichen Verzögerungen, es war schon nach 20:00 Uhr, entschloss sich die Turnierleitung die Plätze nur mehr im Elferschienen zu bestimmen. Dort konnten wir gegen Sopron gewinnen.

Fazit: Ein sehr langes Turnier, bei einer Spielzeit von 20 min sind 10 Team einfach zu viel. Auch die Hitze setzte uns zu. Daher muss hervorgehoben werden, das wir in der regulären Spielzeit keinen Treffer kassierten,  angesichts der Gegner doch sehr beachtlich. Damit gehts in die letzte Woche der Vorbereitung.

Kader: Lukas, Moritz, Tobias, Keanu, Daniel, Alex, Jan, Yannik, Noah, Elias M., Chiara, Zoe, Elias P., Clemens

12.08.2018

Trainingslager in Schieleiten

Von 12.08.2018 bis 15.08.2018 verlegten wir unser Training ins Bundessportzentrum Schieleiten. Hier wollten wir uns den letzten Feinschliff für die Meisterschaft holen und uns neben den praktischen Trainingseinheiten auch im taktischen Bereich weiterentwickeln. Natürlich war auch ein großer Anteil Teambuilding dabei und auch der Spass kam nicht zu kurz.

Die gesteckten Ziele konnten erreicht werden, das Trainerteam ist sehr zufrieden mit der Entwicklung. Wie weit wir sind konnten wir im Test gegen die Hartberg Juniors B unter Beweis stellen, die wir glatt mit 11:0 schlagen konnten. Rundherum eine perfekte Vorbereitung, wo neben dem gewohnt motivierten Team auch die Anlage keine Wünsche offen ließ.

09.08.2018

Test: Perchtoldsdorf vs. USV 9:1 (5:0)

Am heißesten Tag des Jahres kamen wir heute nicht auf Betriebstemperatur - kein Spieler in Normalform, auch solche Tage gibt es - abhaken, aufstehen und weiter gehts!

Kader: Matthias, Lukas, Keanu, Elias M., Tobias, Felix R., Yannik, Noah, Zoe, Clemens, Jakob, Alexander, Elias P. 

04.08.2018

Test: USV vs. SV Lafnitz 4:1 (2:1)

Zum Vorbereitungsspiel hatten wir heute die Mannschaft des SV Lafnitz in Kirchau zu Gast. Die Gäste begannen stark, die ersten 15 Minuten brauchten wir, bis wir ins Spiel fanden. Mit Fortdauer der Partie gelang es uns immer besser, den Gegner zu beherrschen. Mit 2:1 ging es in die Pause. Zu Beginn der 2.Hälfte stellten wir auf 3:1, danach war das Tempo etwas draussen, natürlich auch den extrem hohen Temperaturen geschuldet. Wir konnten noch einen weiteren Treffer erzielen und damit eine erfolgreiche Trainingswoche abschließen.

Fazit: Eine sehr starke Leistung heute gegen die doch stärker eingeschätzten Steirer. Trotz eines minimalen Kader und hoher Temperaturen waren wir körperlich präsent und ließen kaum Torchancen zu. In der Offensive klappe bereits viel, auch der Spielaufbau kann sich schon sehen lassen - ein rundum gelungener Auftritt also, der Lust auf mehr macht.

Kader: Matthias, Lukas, Alex, Daniel, Keanu, Jan, Yannik, Tobias, Elias M., Chiara, Jakob, Alexander, Clemens

28.07.2018

Test: Neunkirchen vs. USV 0:17

Zum Abschluss der ersten Trainingswoche testeten wir heute bei hochsommerlichen Temperaturen gegen den SC Neunkirchen. Abgesprochen waren 3x25min Spielzeit. Trotz der Hitze konnten wir schöne Spielzüge zeigen und den Ball laufen lassen. Ein sehr guter Test, in dem wir die Trainingsinhalte am Spielfeld zeigen konnten. 

Bedanken wollen wir uns beim SC Neunkirchen, der uns trotz Urlaubszeit und Hitze kurzfristig für dieses Spiel zugesagt hat.

Kader: Matthias, Lukas, Moritz, Alex, Jan, Elias M., Daniel, Keanu, Yannik, Noah, Zoe, Felix, Chiara, Jakob, Alexander, Elias P.

24.07.2018

Start in die neue Saison

So früh wie noch nie begann die U14 die Vorbereitung auf die neue Saison. Immerhin gilt es sich für die NWLL vorzubereiten - und die Meisterschaft startet bereits am 26.08.! Mit 17 Spielerinnen und Spieler war fast der gesamte Kader dabei - das zeigt die hohe Motivation und die Freude, das die Fußballpause wieder zu Ende ist.

Auch haben wir zwei Neuzugänge zu verzeichnen - Alexander und Daniel kommen von HW Wiener Neustadt und werden unsere Mannschaft verstärken - herzlich Willkommen und viel Spass und Erfolg im Team.

#wirsindscheibling

Alexander
Daniel